Kammlott Unternehmen

Unternehmen

Seit über 130 Jahren sind wir Großhändler für die grüne Branche

August Kammlott gründete im Jahr 1883 ein Landhandelsunternehmen mit Sitz in Großrudestedt bei Erfurt. Im Verlauf zweier Weltkriege, der Weltwirtschaftskrise und schließlich dem unternehmerfeindlichen DDR-Regime hat das Unternehmen so manchen Rückschlag verkraftet und sich stetig gewandelt, blieb aber durchgängig in Familienbesitz. Nach der Wende wurde die Spezialisierung auf Gärtnereibedarf zunächst durch Gerd Kammlott vorangetrieben – er hat das Unternehmen zum führenden Großhändler für die grüne Branche in Mitteldeutschland gemacht.

Gärtnereibedarf Kammlott - Unternehmen historisch

Seit seinem Tod im Jahr 2014 hat seine Frau Christiane die Leitung übernommen und neue strategische Initiativen, wie die regionale Expansion nach Bayern und Sachsen-Anhalt, ergriffen. Unser Online-Shop stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Geschichte von Gärtnereibedarf Kammlott dar.

Heute beliefern wir Garten- und Landschaftsbaubetriebe, Baumschulen, Gartencenter, Obst- und Forstbaubetriebe, Gemüsebauern, Landwirte, Hausverwaltungen und Einrichtungen der öffentlichen Hand mit einem breiten Sortiment an Bedarfsartikeln und technischen Einrichtungen.

Gärtnereibedarf Kammlott - Unternehmen

Wir sind ein eigentümergeführtes Familienunternehmen: flexibel, persönlich und zuverlässig

Als mittelständisches Familienunternehmen ist Gärtnereibedarf Kammlott stets im Wandel. Dabei richten wir uns nach unseren Kunden, deren Bedürfnisse sich ständig ändern. Wir wollen ein Katalysator sein für deren Erfolg, der schließlich auch unserer ist. Er wird das Fundament sein für die nächsten Generationen von Familienunternehmern.

Unsere Firma trägt unseren Namen – das verstehen wir als eine Verpflichtung, unsere Kunden mit einem Höchstmaß an persönlichen Einsatz und Engagement zu unterstützen. Wir wollen mehr sein als ein Händler, sondern langfristiger Partner der grünen Branche, der den gesamten Wertschöpfungsprozess begleitet.